In Unternehmen werden heute Unmengen an Daten verarbeitet. Je weiter Sie mit den Themen Digitalisierung und Vernetzung voranschreiten, desto schneller werden Ihre klassischen Analyse-Instrumente und Methoden an ihre Grenzen stoßen. Die menschliche Wahrnehmung ist stark auf visuelle Reize ausgelegt. Uns fällt es grundsätzlich leichter eine Grafik anstatt mit Zahlen gefüllte Vektoren und Matrizen zu interpretieren. Visualisierungen helfen uns dabei, abstrakte Zusammenhänge in kurzer Zeit zu verstehen. Sie verbessern die Entscheidungsqualität und unterstützen dabei, erforderliche Maßnahmen einzuleiten. In den letzten Jahren ist die Auswahl an Instrumenten zur grafischen Darstellung von Daten und Abweichungen drastisch gestiegen. Die fundamentalen Regeln exzellenter Visualisierung bleiben jedoch bestehen und können in jedem Unternehmen unmittelbar umgesetzt werden.

Unverbindlich anfragen